Weltweit KOSTENLOSER Versand ab 70.00 USD

0

Ihr Warenkorb ist leer

Angelsächsischer Ring von Ætheswith Bronze

ANT3

Größentabelle

1 Units in Stock ⚠

1 Verbliebener Artikel

Secure Payments

Checkout Secure

Angelsächsischer Ring von Ætheswith Bronze

💎 Replik des angelsächsischen Rings, der Prinzessin Ætheswith gehörte
💎 Wichtige Figur im englischen Widerstand gegen Wikingerüberfälle
💎 Singnet trägt das Angus Dei (Lamm Gottes)
💎 Handgefertigt von erfahrenen Handwerkern

Was stellt dieser Schmuck dar?

Dieser atemberaubende Ring ist eine Nachbildung eines archäologischen Fundes aus dem 9. Jahrhundert, der angeblich Prinzessin Ætheswith gehörte. Sie wird den Fans bekannt sein Das letzte Königreich, als die Frau von König Alfred.

Aber historisch gesehen war sie Alfreds Schwester. Sie heiratete König Burgred von Mercia, um ein Bündnis zwischen Mercia und Wessex zu festigen, um sich den Wikinger-Angreifern zu widersetzen.

Der Originalring ist aus Gold mit Emaille-Dekor und wird im British Museum, London, ausgestellt.

Das Ringsignet zeigt das Angus Dei, was das "Lamm Gottes" bedeutet, ein häufiges Motiv in der angelsächsischen Kunst dieser Zeit.



Farbe : Bronze  Gewicht : 7,0 gr  Größe : Auf jede Größe einstellbar

Materialien: Bronze

Hergestellt in Spanien

x

x