Weltweit KOSTENLOSER Versand ab 70,00 USD

0

Ihr Warenkorb ist leer

Helm der Ehrfurcht Urnes Stil Ruthenium Ring

GrĂ¶ĂŸentabelle

Secure Payments

Checkout Secure

Made On Demand

Dieses Produkt wird auf Anfrage hergestellt, was eine Verzögerung von 2 bis 7 Werktagen fĂŒr die Herstellung vor dem Versand bedeutet


💎 Helm der Ehrfurcht / Aegishjalmur magisches Symbol fĂŒr Schutz und Mut
💎 Echte magische Sigille aus den islĂ€ndischen ZauberbĂŒchern
💎 Im authentischen Urnes-Stil dekoriert, im 11. Jahrhundert in Norwegen und Schweden beliebt

💎 Mit Liebe zum Detail gefertigt

💎 ErhĂ€ltlich in ViertelgrĂ¶ĂŸe (kontaktieren Sie uns)

Was bedeutet dieser Schmuck?

Der Helm der Ehrfurcht, von den Wikingern Aegishjalmur genannt, war eine mĂ€chtige magische Runen-Sigille, die von den Wikingern fĂŒr Schutz und Mut verwendet wurde.

Die Wikinger glaubten, dass ihre Runen nicht nur ein Alphabet sind, sondern auch zur Magie verwendet werden können. Dies war nicht nur die DomÀne der Seidr-Magier. Viele Helden in den Sagen werden auch als Runenmeister bezeichnet.

Einige Einblicke in die Verwendung der Runen durch die Wikinger sind in einer Reihe von islĂ€ndischen magischen ZauberbĂŒchern erhalten. Diese zeigen die Runen, die zu verschiedenen Sigillen geformt wurden, um verschiedenen Zwecken zu dienen.

Das bekannteste davon ist Aegishjalmur, der Helm der Ehrfurcht.

Den ZauberbĂŒchern zufolge malten Krieger die Sigille auf ihre Stirn, bevor sie in die Schlacht zogen, um den Erfolg sicherzustellen.

Es bedeutete, dass sie entweder ihre Feinde besiegten oder den Mut hatten, Walhall zu erreichen - das Leben nach dem Tod fĂŒr tapfere Krieger, nach dem alle Wikinger strebten.

Nehmen Sie dieses authentische magische Symbol mit diesem atemberaubenden Ring an, der den Helm der Ehrfurcht als Siegel verwendet.

Das Band ist im authentischen Urnenstil dekoriert, einem nordischen Kunststil, der im 11. und 12. Jahrhundert in Norwegen und Schweden beliebt war.


Gewicht : 15G   Materialien: Rutheniumbeschichtetes Sterlingsilber 

Hergestellt in der Ukraine 

x

x